Markgräfler Bürgerblatt

Bürgermeisterwahl in Bad Bellingen

Dahm hat seine Vorstellungsrunde beendet

Bad Bellingen. Nach den ersten vielen guten Gesprächen mit Vertretern verschiedener Interessensgemeinschaften und den Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Gemeinde Bad Bellingen ist nun die Vorstellungsrunde Philip Dahm in allen Ortsteilen zu Ende gegangen.

Insgesamt 120 MitbürgerInnen haben die Chance genützt, den Bürgermeisterkandidaten persönlich kennen zu lernen. Es waren viele interessante Gespräche und lebhafte Diskussionen um die Zukunft von Bad Bellingen, Rheinweiler, Bamlach und Hertingen. Als sehr motivierend sieht Philip Dahm die Bilanz der überaus positiven Reaktionen der Gemeindemitglieder nach den Vorstellungsabenden in den Ortsteilen. Gerade auch die Auswahl der Themenschwerpunkte hat die BürgerInnen begeistert: Gewerbestandort Rheinweiler und dessen künftige Herausforderungen; Erschließung kleinflächiger Baugebiete; Infrastruktur der Gemeinde – Auswirkungen der neuen Baugebiete; Entwicklung der Zu-Zuggemeinde; Positive Familienpolitik; Tourismus der Gemeinde und seine künftige Ausrichtung; Naherholungsstandort Bad Bellingen und Verbesserung des ÖPNV Netz in den Teilorten

Nun beginnt der nächste Abschnitt des Wahlkampfs mit den Themenstammtischen, z.B.:
„Vereinsleben in Bad Bellingen – künftige Herausforderungen an das Ehrenamt“

  • Montag, 18. Dezember, 19.30 Uhr, Gasthaus Schwanen Bad Bellingen
  • Dienstag, 19. Dezember, 19.30 Uhr, Clubheim MSC Rebland Hertingen
Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …