Markgräfler Bürgerblatt

Bürgerentscheid Nordumgehung: Klare Mehrheit für den Bau

Heitersheim. Der Bürgerentscheid zur Nordumgehung ging dieser Tage über die Bühne;  das Ergebnis des Bürgerentscheides lautete wie folgt:

Wahlberechtigte:    4.730
Gültige Stimmen:    3.324
Wahlbeteiligung:    71,1 Prozent
Ja: 1875 (56,41 Prozent)
Nein: 1449 (43,59 Prozent

 

Das erforderliche Quorum ist damit erreicht. Der Bürgerentscheid hat Bindungswirkung. Bürgermeister Martin Löffler zum Bürgerentscheid Nordumgehung: „Über 70 Prozent Wahlbeteiligung sollten uns freuen. Das zeigt, dass unsere Entscheidung, einen Bürgerentscheid durchzuführen, richtig war. Die Frage was die Heitersheimer Bürgerinnen und Bürger wollen, ist jetzt eindeutig und demokratisch geklärt. Es gibt eine hohe Legitimation die Nordumgehung zu bauen.
Ich freue mich darüber, wie die Bürger entschieden haben. Ich bin davon überzeugt, dass diese Straße die Stadt Heitersheim ein großes Stück voranbringen wird.“

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …