Markgräfler Bürgerblatt

Bogenschießen – BSCM: Aufstieg in die Südbadenliga

Die erfolgreich, schier unschlagbare 1. Mannschaft des BSCM. Foto: privat

Schliengen. Der Bogenschützen-Club Markgräflerland (BSCM) Schliengen schiesst 2017 mit zwei Mannschaften in der höchsten Blankbogenliga Südbadens. Anfag Dezember fand in Villingen-Schwenningen die Vor- und die Rückrunde der Badenliga statt.
Die erste Mannschaft mit Nathalie Bingemer, Dietmar Schauer und Klaus Wohlschlegel präsentierte sich am Wettkampftag in blendender Verfassung. Als stärkste Mannschaft des ganzen Turniers dominierten sie die Verbandsliga nach Belieben und konnten alle Begegnungen gewinnen. Selbst in der höheren Südbadenliga hätte es von den erreichten Ringzahlen zum Sieg gereicht.
Überraschend gelang auch der zweiten Mannschaft der Aufstieg in die Südbadenliga. Guido Palmer, Timo Leister, Peter Haack und Gerhard Kostrzewa, gelang es mit großem Teamgeist, gegenseitiger Anfeuerung und viel Spaß an diesem Teamevent die Gegner in Schach zu halten. Einzig gegen die Vereinskollegen der ersten Mannschaft musste man anerkennen, dass diese an diesem Tag nicht zu schlagen war.
In der Blankbogenliga schießen drei Schützen pro Mannschaft jeweils zwei Pfeile innerhalb von zwei Minuten. Die Gesamtringzahl entscheidet dann über den Satzgewinn. Die Mannschaft, die zuerst drei Satzgewinne realisieren kann, hat die Partie gewonnen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …