Breisach Aktuell

Bindeglied zwischen Politik und Bürger

Oliver Rein bedankt sich bei Alois Lupfer für sein großes Engagement.

Alois Lupfer feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum

 

Ein Mann, der immer zur Stelle ist, wenn man ihn braucht, wurde für sein 40-jähriges Dienstjubiläum von der Stadt Breisach geehrt. Bürgermeister Oliver Rein dankte Alois Lupfer für sein überaus großes Engagement als Hausmeister in Niederrimsingen. Am 01.06.1976 trat er als Fahrer und Kanalarbeiter in den Dienst der Stadt Freiburg. Seit dem 01.10.1990 ist er bei der Stadt Breisach als Hausmeister angestellt. Er erfüllt seine Aufgaben mit einer großen Selbständigkeit und weit darüber hinaus steht er nicht nur für die Belange der Stadt und Niederrimsingen zur Verfügung, sondern auch als Feuerwehrkommandant für Niederrimsingen. Wendelin Hintereck, vergleicht ihn mit einem Staubsauger, der vor dem Ortsvorsteher steht. Auch er bedankt sich ebenfalls bei Alois Lupfer für seinen herausragenden Einsatz. Er ist das Bindeglied zwischen Politik und Bürger. Immer im Einsatz für Vereine und zum Wohl der Bürger. Frühmorgens sorgt er schon für Ordnung beim Schulbus, was nicht zu den eigentlichen Aufgaben eines Hausmeisters gehört. Auch nach offiziellem Dienstschluss ist noch lange noch nicht Schluss für ihn. Braucht jemand Hilfe, so steht er da und hilft. Egal wie, wann und wo. Sein Credo lautet: Respekt für andere zeigen und immer miteinander reden, dann lassen sich alle Probleme lösen. Auch wir bedanken uns bei Herrn Alois Lupfer für 40 Jahre Dienstzeit und wünschen Ihm noch eine gute weitere verbleibende Dienstzeit bei der Stadt Breisach.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …