Markgräfler Bürgerblatt

Benefizkonzerte in Badenweiler

(v.l.): Angelika Lesniak, Veranstaltungsleiterin der BTT, Maria Wicht vom Kurensemble „Prima la Musica“, Natalia Ducka, Chantal Wicht und Emmelie Lämmlin (im Bild vorne mit Scheck). Foto: BTT

2.000 Euro für Kinderkrebsstation

Badenweiler. Einen Scheck über 2.000 Euro überreichten dieser Tage Angelika Lesniak, Veranstaltungsleiterin der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT), an die Kinderkrebsstation der Uniklinik Freiburg.
Die Spendensumme stammt aus den diesjährigen Benefizkonzerten der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH mit dem Kurensemble „Prima la Musica“ und ihrer Moderatorin Angelika Lesniak. Bei der Übergabe mit dabei waren Maria Wicht, als Vertreterin vom Kurensemble „Prima la Musica“, die junge Nachwuchsflötistin Emmelie Lämmlin und die Sängerinnen Natalia Ducka und Chantal Wicht. Einen großen Anteil am Erfolg der Spendenaktion hatte insbesondere Natalia Ducka, die mit ihrer Sopranstimme die insgesamt drei Benefizkonzerte als Solistin begleitete.
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Leiterin des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg, und Mitglieder ihres Teams zeigten sich glücklich über diese Aktion und machten deutlich, wie wichtig jeder Cent ist, der die Arbeit dieser Station unterstützt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …