Breisach Aktuell

Beliebter Treffpunkt beim Adventsbasar

Schülerinnen und Schüler beim Verkauf auf dem Adventsbasar. Text: Regina Maußner, Bild: Regina Maußner

Hugo-Höfler-Realschule, Breisach

Es ist inzwischen Tradition, dass am Freitag vor dem ersten Advent in der Hugo-Höfler-Realschule Breisach ein Adventsbasar stattfindet.

Die Klasse 5b eröffnete unter Leitung ihres Musiklehrers Alexander Schuler mit Weihnachtsliedern den Basar. Begleitet wurde sie von ihrer Mitschülerin Leni Maya Kneisch an der Geige, ihrem Klassenlehrer Andreas Huber an der Gitarre, den ehemaligen Schülern Jakob Stubert und Simon Grabowski mit der Combo. Neben Kinderbetreuung, Kinderschminken und einer Tombola mit vielen Preisen gab es dieses Jahr auch einen Weihnachtsrummel. Die Klassen neun und zehn sorgten in bewährter Weise für das leibliche Wohl. Wenn man sich unter den Leuten umhört, warum sie zum Basar kommen sind es nicht die Angebote an sich. Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler nutzen die Gelegenheit ihre früheren Lehrerinnen und Lehrer zu treffen. Ehemalige Referendare und Lehrerinnen und Lehrer in Elternzeit oder in Pension freuen sich „wieder im Haus“ zu sein. Die Eltern haben Gelegenheit sich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffe oder Glühwein mit den Lehrkräften zu unterhalten. Nicht nur die Schulgemeinschaft der Hugo-Höfler-Realschule Breisach profitiert in vielfältiger Weise von ihrem Gemeinschaftserlebnis Adventsbasar. Dreißig Prozent des Gewinns fließen wie jedes Schuljahr in die Unterstützung von Patenkindern in Afrika.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …