Markgräfler Bürgerblatt

BeKi-Zertifikat für die Pestalozzi-Kita in Hausen: Gesunde Ernährung für die Kids

Schon die Kleinen lernen, wie man selbst gesunde und leckere Speisen zubereitet – ganz im Sinne von „Beki“. Foto: privat

Bad Krozingen. Die Kindertagesstätte Pestalozzi in Bad Krozingen-Hausen wurde als erste Kita in Bad Krozingen mit dem Zertifikat der Landesinitiative „Bewusste Kinderernährung – BeKi“ ausgezeichnet. Das BeKi-Zertifikat steht für Qualität bei der Verpflegung in Kitas oder Kindergärten, in der Ernährungserziehung, in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und in der Zusammenarbeit mit externen Partnern.
Die Pestalozzi-Kita hat die Ernährungserziehung schon lange als festen Bestandteil in seiner Konzeption und in der täglichen Arbeit verankert. So gibt es viele Vollkorn- und Bioprodukte und nur wenig Süßigkeiten, wie Elke Schöpperle, Leiterin der Einrichtung, erläuterte. „Für viele Eltern ist ein gesundes Essen ein Kriterium bei der Kita-Wahl“, ergänzt Silke Helmle vom Kita-Team.
Die BeKi-Auszeichnung wurde durch Anne-Katrin Peters vom Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald überreicht. „Hinter jedem BeKi-Zertifikat stecken Arbeit und Engagement der Menschen vor Ort. Das Team der Einrichtung arbeitet eng mit einer BeKi-Fachfrau zusammen und entwickelt so passgenaue Konzepte, um Ernährungsbildung in den Alltag der Kinder zu integrieren“, so Peters.
Info „Beki“: www.beki-bw.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …