Markgräfler Bürgerblatt

Baseball – 2. Bundesliga Süd: Atomics starten in die neue Saison

Bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein wird nun wieder im Baseballpark die Keule geschwungen: Daumen drücken ist angesagt, dass die Neuenburg Atomics eine erfolgreiche 2.Bundesliga-Saison spielen. Foto: privat

Neuenburg. Seit vergangenem Samstag geht es wieder im Atomics Baseballpark in Neuenburg am Rhein um Baseball. Die Neuenburg Atomics treffen in den ersten beiden Heimspielen der Saison in der 2. Bundesliga Süd auf die Saarlouis und München.
Die Atomics freuen sich in dieser Saison darauf, sich mit den Mannschaften aus Heidenheim, Darmstadt, München, Fürth, Regensburg, Mainz und Saarlouis messen zu können. Insgesamt hoffen die Atomics auch in diesem Jahr, dass sie eine erfolgreiche Saison absolvieren und den Zuschauern spannenden Baseballsport bieten können.
Die anderen Mannschaften werden es den Atomics nicht leicht machen. Mit den Darmstadt Whippets und den Fürth Pirates sind zwei Mannschaften aus der Regionalliga aufgestiegen, die sicherlich nicht unterschätzt werden dürfen. Dazu kommen die Reservemannschaften der großen Bundesligisten aus Heidenheim (aktueller Deutscher Meister), Mainz und Regensburg (Deutscher Vizemeister). Die Saarlouis Hornets und auch die München Caribes komplettieren die Liga. Die Zuschauer und Fans dürfen sich jetzt auf jeden Fall auf die neue Baseballsaison in Neuenburg freuen. Am Sonntag, 24. April, um 13 Uhr treffen die Atomics auf die München Caribes.
Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist mit Barbecue, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …