Markgräfler Bürgerblatt

Badenweiler – Umbau Velo Station

Bereits seit dem 1.1.2014 betreibt der ehemalige Radprofi Felix Odebrecht mit seinem Team die CTS Velo Station im Kurhaus Badenweiler und geht nunmehr mit einem komplett neuen Umbau des Ladengeschäfts in sein 6. Jahr, nachdem der Pachtvertrag mit der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH um weitere 5 Jahre verlängert wurde. Es wurde nicht nur ein leichtes „Facelifting“ des Fahrradladens vorgenommen. Neben neuen Möbeln und einem modernen Lichtkonzept sind der Innenraum und die Holzverkleidung neu gestrichen worden, um einen freundlicheren und helleren Eindruck sowie ein edleres Erscheinungsbild zu vermitteln. Insgesamt werden nicht nur die Werkstatt, sondern ebenfalls das dazu gehörige Café durch die Umbaumaßnahmen geräumiger und bieten mehr Platz für die Kunden des Ladens bzw.
Gäste des Velo Cafés, das jeden Tag geöffnet und Kaffeespezialitäten, Erfrischungsgetränke sowie u.a. „Stefans Käsekuchen“ (aus Freiburg) zu bieten hat. Ein weiterer Mechaniker wird 2019 das Werkstattteam ergänzen. Neben den Marken Univega und Raleigh finden sich Räder von Scott im Sortiment. Wie bisher kann man Fahrräder leihen und Radtouren buchen: ob mit e-Motor oder mit herkömmlicher Muskelkraft betrieben, ob für die Straße oder für den Wald bzw. das Gebirge, ob für Männer, Frauen oder Kinder. Dies ist auf Anfrage auch sonntags möglich. Abgerundet wird das umfangreiche Angebot mit geführten Erlebnistouren z.B. auf den Blauen, die Kälbelescheuer oder andere Wunschdestinationen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …