Markgräfler Bürgerblatt

Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT): Gästeankünfte auf Rekordniveau

Kurhaus Badenweiler. Foto: BTT

Badenweiler. Die Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT) kann auf ein erfolgreiches Tourismusjahr 2015 zurückblicken: „Der Aufwärtstrend setzte sich fort, die Gästeankünfte erreichten Rekordniveau“, bilanziert BTT-Geschäftsführer Michael Schmitz.
2015 wurden 460.474 Übernachtungen gegenüber 449.725 im Vorjahr registriert. Das sind 10.749 Übernachtungen (+ 2,5 Prozent) mehr. Profitiert habe 2015 die wichtige Betriebsgruppe der Hotels und Gasthäuser im Kurbezirk 1 (+ 6,7 Prozent bei den Übernachtungen) sowie die Hotels garni (+ 5,7 Prozent). Bei den gemeldeten Gästeankünften verzeichnet die BTT eine Rekordentwicklung: Diese stiegen von 79.923 Ankünften 2013 (+ 1,5 Prozent), auf 83.161 Ankünfte 2014 (+ 4,0 Prozent) und erreichten 2015 gut 88.640 Ankünfte (+ 6,6 Prozent) – den höchsten Wert, der jemals in Badenweiler statistisch erfasst wurde.
Badenweilers Aufwind ist für Schmitz Ergebnis vieler Maßnahmen, die gegriffen haben, besonders die neue Marketingstrategie: „Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist auch die gute Zusammenarbeit mit PRO Badenweiler und den Vermietern“, erklärt Schmitz. Neue Medienaktivitäten, neue Schwerpunkte im Bereich Social Media wie Facebook und Youtube trugen ebenfalls dazu bei, neue Übernachtungsgäste nach Badenweiler zu holen wie treue Kunden wieder für das Heilbad zu begeistern. Auch vom neuen Internetauftritt, der stetig weiter ausgebaut wird und mit vielen Neuerungen aufwartet, profitiert Badenweiler. Es werden deutlich mehr Zugriffe verzeichnet. Auch die neuen Schwerpunkte im Bereich Kultur wie die Badenweiler Musiktage, Badenweiler Literarturtage sowie das neue Literarische Museum Tschechow-Salon Badenweiler und das Schulmuseum haben neue Gäste gebracht. Michael Schmitz ist optimistisch für 2016 und ist überzeugt, dass sich der positive Trend fortsetzen wird.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …