Markgräfler Bürgerblatt

Badenweiler Ensemble Prima la Musica: Spende zugunsten des Kinderhilfswerkes

(v.l.): Sergiu Grigorescu, Maria Wicht, Joachim Pack, Igor Kardacz, Kristof Kloss, Angelika Lesniak (Veranstaltungsleiterin der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH), Zenon Ducki. Foto: Badenweiler Thermen und Touristik GmbH

Badenweiler. Seit vielen Jahren veranstalten das Badenweiler Ensemble Prima la Musica mit der Veranstaltungsleiterin der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH, Angelika Lesniak, Benefizkonzerte im Rahmen der Badenweiler Sternstunden zur vorweihnachtlichen Zeit. Mit den eingegangenen Spenden von rund 10.000 Euro konnten in der Vergangenheit viele bestehende Initiativen unterstützt werden.
Auch 2016 haben die sechs Musiker, Maria Wicht, Kristof Kloss, Sergiu Grigorescu, Igor Kardacz, Joachim Pack und Zenon Ducki wieder gemeinsam mit der Gastsolistin Natalia Ducka in vier weihnachtlichen Benefizkonzerten Spenden gesammelt. Die Auftaktveranstaltung war besonders eindrucksvoll. Sera Leisinger las aus dem Buch „Ich bin Malala“ der jüngsten Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, Malala Yousafzai. Die junge pakistanische Kinderrechtsaktivistin setzt sich besonders für die Rechte der Kinder ein. Malala war als 15-jährige Schülerin während der Fahrt von der Schule Opfer eines Attentats der Taliban geworden. Die diesjährige Spendenaktion der Badenweiler Musiker soll deshalb Kindern helfen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, ein Musikinstrument zu spielen, Sport zu treiben, Kultur zu erleben und einen eigenen Schulranzen zu besitzen.
Jetzt wurde die versiegelte Spendenbox geöffnet. Und es hat sich gelohnt: Auf das Konto des Deutschen Kinderhilfswerkes werden in diesen Tagen 1.760 Euro überwiesen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …