Markgräfler Bürgerblatt

B-Jugend Handball – HG Müllheim/Neuenburg – Arbeitssieg im Spitzenspiel

Die erfolgreiche B-Jugend-Mannschaft der HG Müllheim/Neuenburg. Foto: privat

Müllheim/Neuenburg. Am Samstag empfing die männliche B-Jugend der HG Müllheim-Neuenburg im Spitzenspiel der Südbadenliga den Tabellenzweiten, die Mannschaft der JSG Hegau.
Die Vorzeichen zu diesem Spiel standen nicht sonderlich gut, mussten die Jungs der HG das Spiel ohne vier verletzte oder erkrankte Stammspieler bestreiten. Von Beginn an entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen konnte. Stand die HG in der Abwehr noch relativ gut, so ließ sie im Angriff häufig die notwendige Bewegung vermissen und tat sich somit schwer, eigene Treffer zu erzielen. Mit einem knappen 1-Tore-Vorsprung (15:14) ging man in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit wollte man sich aus einer stabilen Abwehr heraus mit mehr Bewegung im Angriffspiel kontinuierlich weiter absetzen. Diese Vorgabe der Halbzeitansprache wurde von den Jungs sofort nach Wiederanpfiff beherzigt. Tor um Tor konnte man sich weiter vom Gegner absetzen, um letztendlich einen recht deutlichen 31:24-Sieg einzufahren.
Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Felix heraus, der ab Mitte der 1.Halbzeit den Torgaranten der gegnerischen Mannschaft an die „kurze Leine“ nahm und ihm kaum Entfaltungsmöglichkeiten gestattete.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …