Markgräfler Bürgerblatt

Autorenlesung in der WG Britzingen

Kann Autor Harald Gritzner hier das „Geheimnis um die weiße Frau von Neuenfels“ lösen? Foto: privat

Historienabenteuer in Neuenfels

Britzingen. Die Ortsverwaltung Britzingen hatte zusammen mit der Winzergenossenschaft Britzingen in die Räume der WG zu einer Autorenlesung eingeladen.
Dazu musste man allerdings einige Stockwerke tief in den Weinkeller der WG steigen. In dieser wunderbar passenden Atmosphäre faszinierte Autor Harald Gritzner mit Passagen seinem historischen Roman „Geheimnis um die weiße Frau von Neuenfels“ die über 60 Zuhörer. Dabei saß das Publikum im schummrigen Kerzenlicht, was ausgezeichnet zur Geschichte passte, in der der protestantische Pfarrer Matteor im Britzingen des Jahres 1573 das Leben eines Schustergesellen retten soll. Dazu muss er das Geheimnis um die weiße Frau von Neuenfels lösen. In fünf Teilen wurde dem Zuhörer der kurze historische Roman („nur“ 120 Seiten) auf packende Art und Weise näher gebracht. (hg)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …