Markgräfler Bürgerblatt

Auszeichnung für MINT-Botschafter Sturm

Genf/Staufen: Winfried Sturm ist für seine herausragenden Verdienste als internationaler MINT-Botschafter in Genf mit der IFIA-Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet worden.

Seit über 40 Jahren setzt sich Winfried Sturm für zukunftsorientierte Bildung ein. Auch wenn die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik nicht immer zu den Lieblingsfächern der SchülerInnen zählen, lässt Sturm erkennen, sind sie zur Gegensteuerung des gravierenden Mangels an Ingenieuren wichtig. Notwendig dafür sind frühe Förderung der Kreativität und Motivation für MINT. Um dies zu erreichen hat HAG-Leiter Sturm vor 37 Jahren die erfolgreiche Schüler-Tüftlerschmiede (HAG) am Faust-Gymnasium gegründet. Im Focus dabei stehen Theorie, Praxis sowie Tüfteln, Entwickeln und Erfinden, die ein hohes Maß an Kreativität und MINT-Kenntnisse erfordern.

Sturm-Staufen-IFA-Gold-Award_Genf-2018

MINT-Botschafter Sturm freut über die IFIA-Ehrenmedaille in Gold aus der Hand des IFIA-Präsidenten Alireza Rastegar. Foto: privat

IFIA-Ehrenmedaille in Gold

Als internationaler MINT-Botschafter sei es ihm möglich geworden, unterstreicht Sturm, seine langjährigen Erfahrungen auf weltweiten Erfinderausstellungen und Bildungskongressen auszutauschen, dabei Brücken zwischen Ländern zu bauen und nationale, kulturelle und religiöse Barrieren zu überwinden.

Seine Aktivitäten reichen bis ins ferne Asien nach China, Thailand, Taiwan, Indien und Korea. Als IFIA-Youth-Network-Manager ist Sturm zur internationalen Unterstützung junger Erfinder für die Welt-Erfinderinstitution „International Federation Inventors´ Associations“ tätig, hält MINT-Vorträge in Universitäten und präsentiert MINT-Experimente in Schulen. Für seine herausragenden weltweiten Verdienste und ehrenamtliches Engagement als internationaler MINT-Botschafter ist er in Genf vom IFIA-Präsidenten Alireza Rastegar mit der IFIA-Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …