Markgräfler Bürgerblatt

Ausstellung „Barbara Siebeck“ – Erfrischend frei heraus

Müllheim. Rechtzeitig vor Ende der Ausstellung „Barbara Siebeck“ im Markgräfler Museum Müllheim ist das Buch „Die Siebeck“  erschienen. Reisegedanken und Reisegeschichten, charmante Episoden und Begegnungen in lebendigen Metropolen, Sterne-Restaurants und großen Häusern rund um die Welt.  Barbara Siebeck – seit über 40 Jahren verheiratet und unterwegs mit dem Essayisten und Kritiker Wolfram Siebeck – lässt diese Zeit auf ganz persönliche Weise Revue passieren. Erzählt mit einem sympathischen Augenzwinkern, unverhohlener Selbstbestimmung und erfrischend unverblümtem Humor. Das Buch ist ab sofort an der Museumstheke zu erwerben. Wegen der großen Nachfrage wird die Ausstellung Barbara Siebeck Polaroids 2000-2014 bis einschließlich 31. Mai verlängert und ist zu den Museumsöffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 14 – 18 Uhr zu sehen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …