Breisach Aktuell

Aufgaben auf drei Schultern verteilt

Zum Vormerken: Am Samstag, 17. September, findet ab 13 Uhr eine Großübung in Kooperation mit dem THW statt. „Einsatzort“ ist der Schwanenweiher. Weitere Informationen zum Verein finden Interessierte auf der Homepage unter: www.drkbreisach.de

DRK Breisach wählt neue Bereitschaftsleiter

Die Mitglieder der Bereitschaft der DRK Breisach kürzlich ihre neuen Bereitschaftsleiter.
Dazu beriefen sie die Bereitschaftsversammlung ein. Gerne nahm Michael Schrödel, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter, daran teil. Um die Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen, gibt es ab 2016 zwei neue Leiter sowie einen Stellvertreter. Um das Amt ausüben zu können und den Anforderungen zu entsprechen, stehen zahlreiche Module und Weiterbildungen auf dem Programm. Michael Schrödel führte durch die Wahl, die folgendes Ergebnis mit sich bringt: Joachim Krause, amtierender Bereitschaftsleiter, und Jens Rickert, bisheriger Stellvertreter, teilen sich ab sofort das Amt des Bereitschaftsleiters. Florian Schrenk übernimmt den Posten des Stellvertreters. Alle drei Kandidaten wurden einstimmig per Handzeichen gewählt. Michael Schrödel gratulierte. Auch Gottfried Martin, Vorsitzender des DRK Breisach, dankte den Gewählten für ihr Engagement. Für ihn ist dies eine große Freude und für einen reibungslosen Ablauf von immenser Wichtigkeit. Martin und Schrödel wünschten für die kommenden Einsätze alle Gute. Die drei neuen Bereitschaftsleiter dankten den Mitgliedern für das Vertrauen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …