Breisach Aktuell

Artur Kraus ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Bild v. l.: Jörg Dehler, Vorstandsvorsitzender Werner Grossmann, Freddo Dewaldt, Ruthild Surber, Aufsichtsratsvorsitzender Artur Kraus, Matthias Engist

Volksbank Breisgau-Süd eG

Mit Ablauf der diesjährigen Vertreterversammlung ist der langjährige Vorsitzende Jürgen Ehret aus Altersgründen aus dem Aufsichtsrat der Volksbank Breisgau-Süd eG ausgeschieden.

 

In der darauffolgenden, konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Artur Kraus aus Buggingen einstimmig zu dessen Nachfolger gewählt.

Artur Kraus ist bereits seit 1995 Mitglied des Aufsichtsrates und war seit 2011 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Die Bank auf ein sich ständig veränderndes Umfeld einzustellen und somit auf die Zukunft auszurichten, sieht Artur Kraus als zentrale Herausforderung. Dabei gelte es, „sich weiter zu entwickeln und sich gleichzeitig seine Identität zu bewahren“, so Kraus.

Zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ruthild Surber, Ortsvorsteherin von Freiburg-Tiengen, und Freddo Dewaldt, Geschäftsführer der Weintrans GmbH gewählt.

Die Gewählten bedankten sich bei den anderen Aufsichtsratsmitgliedern für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

„Wir freuen uns auf die verantwortungsvollen Aufgaben und engagieren uns gerne für die weiterhin erfolgreiche Entwicklung unserer Volksbank“, betonten Ruthild Surber und Freddo Dewaldt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …