Markgräfler Bürgerblatt

Amsel-Abenteuer

Foto: privat

„Gästehaus „Helga“ – das passt!“, mögen sich Amseleltern gedacht haben und bauten sich ein Nest auf dem Gepäckträger eines an einer Schuppenwand aufgehängten Fahrrades. Helga und Andreas Orendt beobachteten und bewachten das Pärchen und ihren bald eingetroffenen Nachwuchs: Drei Jungvögel saßen bald mit im Nest. Lange ging alles gut in Badenweilers Weilertalstraße. Doch dann begann sich auch die Katzenpopulation für die Vogelfamilie zu interessieren: Alle Schutzversuche des ehemaligen Requisiteurs, der einst für den SWR den „Schwarzwaldhof 1902“ ausgestattet hatte, seine gefiederten Gäste zu schützen, scheiterten – nur ein Junges blieb den aufgeregten Eltern, das erschreckt auf dem Fahrradgepäckträger herumturnt. Andreas Orendt sucht nun die Jungamsel so weit aufzupäppeln, dass sie gesund und munter ins Vogelleben starten kann.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …