Markgräfler Bürgerblatt

Altes Spital in neuem Glanz

Müllheim. Am 19. Dezember ist es soweit: das „Alte Spital“ wird als neues Hotel samt Gastronomie wieder eröffnet. Eine Interessentengruppe um Andreas Höfler aus Heitersheim hatte das Gebäude, das lange ungenutzt war, gekauft und sorgfältig-zurückhaltend modernisiert. Die Auflagen des Denkmalschutzes wurden beim Ausbau berücksichtigt, so dass das „Alte Spital“ heute die Schönheit des ursprünglichen Baues ausstrahlt. Insgesamt knapp 30 Fremdenzimmer – 20 davon im Neubau – sowie ein Tagungsraum für 35 Personen machen das neue Hotel interessant für Urlauber, Geschäftsreisende und Konferenzorganisatoren.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …