Markgräfler Bürgerblatt

Alemannen Realschule

Müllheim. „Alles ins Gold“ hieß es jüngst für 14 SchülerInnen der Alemannen Realschule Müllheim und deren Lehrerin Elisabeth Tegethoff, sowie neun französischen Jugendlichen des St. Pierre Fourier College aus dem französischen Gray, die sich zu dieser Zeit im Rahmen eines einwöchigen Schüleraustausches mit in Müllheim befanden.

 

alemannen realschule sport

Schulsport einmal anders – Bogenschießen statt Barrenübungen! Foto: privat

Schulsport einmal anders

Unter fachlicher Anleitung von Hans-Peter und Jasmin Wegling von der Bogen-Abteilung der Schützengesellschaft Müllheim konnten die Jugendlichen zwei Schulstunden lang in den Bogensport hineinschnuppern und sich im Treffen des goldenen Scheibenzentrums üben. „Einige waren sehr talentiert. Vielleicht finden sie ja den Weg zu unserem Verein“, so Bogenreferent Hans-Peter Wegling. „Beim Sportschiessen wird das Konzentrationsvermögen geschult. Das kommt letztlich auch den schulischen Leistungen zu Gute.“

alemannen realschule sport

Auch wenn der ein oder andere Pfeil daneben ging, so hatten doch alle Beteiligten Spaß an dem Event. (RN)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …