Markgräfler Bürgerblatt

AfD Müllheim

Gründung eines Ortsverbandes

Sprecher der AfD-Sektion Müllheim: markus Jäger. Foto: privat

Sprecher der AfD-Sektion Müllheim: markus Jäger. Foto: privat

Müllheim. Der AfD-Ortsverband Müllheim wurde am 27. April in Müllheim gegründet und umfasst neben Müllheim auch Auggen, Badenweiler, Buggingen und Sulzburg.
Zum Sprecher wählte die Versammlung den kaufmännischen Angestellten Markus Jäger einstimmig, zum Stellvertreter Kreisrat Gerhard Just. Jäger betonte, vor Ort müsse über die „Folgen der herrschenden Europolitik aufgeklärt werden, die den Sparern die Zinsen kostet und der jungen Generation Milliardenschulden für das griechische Debakel hinterlässt“.
Ein Parteimitglied machte darauf aufmerksam, dass im amtlichen Mitteilungsblatt „Stadtkurier“ vom 19. Februar für die Stadt Müllheim eine Vereinigung unter der Parole „Hier geblieben. Es gibt keinen Weg zurück“ zur Vorbereitung einer rechtswidrigen Tat „Abschiebungen verhindern“ einladen durfte, was ein fehlendes Rechtsbewusstsein offenbare.
Die Versammlung leitete der Sprecher des Ortsverbandes Ehrenkirchen, André Ott. Der Ortsverband Müllheim verfügt über 16 Mitglieder.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …