Breisach Aktuell

Ärztliche Leitung erweitert

(v. l. n. r.) Klaus Seidel, Chefarzt Innere Medizin und Kardiologie ; Ralf Nußbaumer, Krankenhausdirektor; Dr. Christoph Manegold, Chefarzt Innere Medizin und Geriatrie

AMEOS Klinikum Kaiserstuhl – Bischoffingen

Das internistische Akutkrankenhaus in Vogtsburg-Bischoffingen bekommt einen weiteren Chefarzt.

Ab dem 01. Oktober 2015 wird der 50-jährige Mediziner Klaus Seidel den Bereich Innere Medizin und Kardiologie als Chefarzt leiten. Seidel hat bereits in verschiedenen Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen gearbeitet. Nach vielen Jahren als Oberarzt, medizinischer Leiter sowie stellvertretender Chefarzt in der Kardiologie, war er einige Jahre Chefarzt der kardiologischen Abteilung im Klinikum Lüdenscheid. Zuletzt war er als Chefarzt im Herzpark Mönchengladbach für den Aufbau einer neuen kardiologischen ambulanten und stationären Rehabilitationsklinik zuständig.

Gemeinsam mit Dr. Christoph Manegold, der bereits seit dem 01. Juli dieses Jahres den Aufbau der geriatrischen Abteilung verantwortet, tritt Seidel die Nachfolge von Dr. Steffen Sassie an. Sassie war seit 2010 Ärztlicher Direktor im AMEOS Klinikum Kaiserstuhl und dort zuvor für viele Jahre Oberarzt. Krankenhausdirektor Ralf Nußbaumer sowie die Mitarbeiter des Klinikums bedauern das krankheitsbedingte Ausscheiden von Dr. Steffen Sassie sehr.

Mit Klaus Seidel und Christoph Manegold konnte das AMEOS Klinikum Kaiserstuhl zwei kompetente Ärzte für den Ausbau der Klinik sowie des ärztlichen Leitungsteams gewinnen. Anlässlich dieser beiden Neueinstellungen findet am Mittwoch, den 14. Oktober um 16:45 Uhr eine Begrüßungsveranstaltung der neuen Chefärzte statt, zu der alle niedergelassenen Ärzte der Umgebung herzlich eingeladen sind.

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …