Markgräfler Bürgerblatt

Adolph-Blankenhorn Werkrealschule – Klassenfahrt

Klassenfahrt zu den italienischen Freunden ins Valle die Ledro. Foto: privat

Klassenfahrt ins Ledrotal

Müllheim. Wie jedes Jahr fuhr die 7.Klasse der Adolph-Blankenhorn Werkrealschule auch 2015 wieder ins Ledrotal, in die italienische Partnergemeinde von Müllheim.
Nach einer zehnstündigen Busfahrt kamen die 17 Jugendlichen mit ihren Lehrern Thomas Held und Nadine Hollinger im Hotel am Ledrosee an. Dort wurde als Erstes der hoteleigene Pool getestet, der für gut befunden wurde und somit in jeder freien Minute in fester Hand der deutschen Jugendlichen war.
Der erste Tag im Ledrotal stand im Zeichen von Romeo und Julia: Die Klasse fuhr mit ihren Lehrern nach Verona, die Heimatstadt von Shakespeares Romanfiguren. Am nächsten Tag besuchte die Klasse die Partnerschule im Ledrotal. Dort wurden die Deutschen von den Jugendlichen mit einem Begrüßungskonzert empfangen. Anschließend durften die deutschen Jugendlichen den Unterricht an einer italienischen Schule miterleben.
Am Donnerstag traf man sich mit den italienischen Schülern und ihren Lehrern. Bei einer gemeinsamen Wanderung um den Ledrosee wurden erste Freundschaften geknüpft und Telefonnummern ausgetauscht, um in Kontakt bleiben zu können.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …