Markgräfler Bürgerblatt

Adolph-Blankenhorn-Schule

Symbol für Zusammenarbeit und Zukunft

Die Silberlinde, Symbol für die Kooperation schule/Wirtschaft, wurde von den Partnern gemeinsam gepflanzt. Fotos: privat

Die Silberlinde, Symbol für die Kooperation schule/Wirtschaft, wurde von den Partnern gemeinsam gepflanzt. Fotos: privat

Müllheim. Schule und Wirtschaft wollen stärker kooperieren. Mit der Pflanzung einer Silberlinde zeigten SchülerInnen der Garten- AG unter Anleitung von Pfefferer Baumkultur, Jackobs & Staenke Garten und Landschaftsbau sowie Gartengestaltung Markus Reisser, wie die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft gelingen kann. Diese Vernetzung sei von großer Bedeutung für die Zukunft junger Menschen, so Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich in ihrem Grußwort.
Mit einem Festakt, umrahmt mit Musik, Gedichten und Grußworten von Ulrich Pfefferer, seiner Mitarbeiterin Kathrin Schneider und für die Bildungspartnerschaften Südlicher Oberrhein Markus Walter, unterzeichneten Schulleiter Thomas Manthey, Ulrich Pfefferer und Markus Reisser eine Kooperationsvereinbarung. „Ein Baum lässt sich gut mit der Entwicklung einer Schule vergleichen“, so Schulleiter Thomas Manthey in seinem Schlusswort . „Er hat Wurzeln – das ist die Tradition. Aber er wächst in die Höhe, entwickelt neue Triebe, öffnet die Zukunft. So ist dieser Baum, so unscheinbar er auch aussehen mag, wesentlich mehr als ein Stück Holz. Er steht für gemeinsames Wachsen, für unsere gemeinsamen Ziele, für Verantwortung und für unsere Standhaftigkeit. “

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …