Markgräfler Bürgerblatt

Abzeichen auf der Safari des Judo-Club BK

Am 03.11.18 konnten die Judokas die Chance zu nutzen, sich eins der begehrten Safaritier-Abzeichen zu erkämpfen. Neben verschiedenen Disziplinen im Leichtathletik – Bereich , stand natürlich Judo im Vordergrund, sei es im Randori, den Wurftechniken, oder Fallübungen. Auf diese Weise war es den Kindern, die normalerweise in unterschiedlichen Gruppen trainieren, möglich, im Spiel Erfahrungen zu sammeln, ohne die Drucksituation, die sonst während eines Wettkampfs vorliegt. Abzeichen haben sich ergattert, den roter Fuchs: Manuel Arnold u. Philip Vilain, die grüne Schlange: Fynn Schlegel, Lou Schories, Raphael Vilain, Luca Jeziorowski, den blauer Adler: Pablo Ott Aragon, Nick Steible, den brauner Bär: Carlos Ott Aragon, Tobias Rees und Justina Iyayi. Die höchste Auszeichnung, den schwarzen Panther, erreichte:  Erik Schlegel. Der Club dankt allen Helfern und Eltern.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …