Markgräfler Bürgerblatt

ab 28.11.2015 – Ereignisreiche Adventstage in Müllheim

Der Kiwanis-Club Badenweiler-Müllheim lässt den Weihnachtsmarkt am Lindle wieder aufleben: am Samstag vor dem 1. Advent (28. November) wird der ältere der beiden Müllhemer Weihnachtsmärkte, nach einjähriger Verschnaufpause, wieder auferstehen. Insbesondere caritive einrichtungen bieten dort ihre Waren an.
Überhaupt ist Müllheim voller  Überraschungen in der Adventszeit. Das absolute Highlight in dieser Zeit ist die Eisbahn: bis 27. Dezember wird der Markgräfler Platz wieder von einer Eislauffläche geschmückt, auf der Profis, Amateure und Anfänger Kreise auf dem Eis ziehen können. Stände zur Verköstigung sind platziert, alles ist weihnachtlich geschmückt – kleine Tannenbäume, Weihnachtsmusik und verschiedene Aktionen tragen ihren Teil dazu bei, bei großen und kleinen Besuchern Weihnachtsfreude aufkommen zu lassen. Ein buntes Rahmenprogramm trägt dazu bei, dass Müllheims Innenstadt zu einem vorweihnachtlichen Magnet wird.
Zu diesem Programm hat auch der Gewerbeverein einiges beigetragen: an jedem Adventssamstag gibt es Sonderaktionen wie zum Beispiel am 28. November 2015 die „Müllheimer 1€-Adventscoupons“. Seit dem 4. November 2015 erhalten Kunden in den teilnehmenden Geschäften zu Ihrem Einkauf als kleines Dankeschön einen Müllheimer Adventscoupon im Wert von 1 Euro. Die Coupons können nur am ersten Adventssamstag, den 28. November 2015 in den teilnehmenden Geschäften zum Einkauf eingelöst werden!

Fotos: privat

Fotos: privat

Am 5. Dezember ist das Gewinnspiel „Der goldene Taler“ an der Reihe: Den ganzen Tag über sind Mitglieder der Müllheimer Jugendfeuerwehr als Nikoläuse in der gesamten Innenstadt unterwegs. Sie verteilen Schokoladentaler zu 0,50 EUR pro Stück. Darunter sind goldene Taler mit einer Gewinnnummer. Zu gewinnen gibt es Preise oder Gutscheine im Wert zwischen 10 und 20 Euro, die in den teilnehmenden Geschäften abgeholt werden können.
Am Samstag, 12. Dezember findet der zweite der beiden Müllheimer Weihnachtsmärkte, der „Weihnachtsmarkt bei der Martinskirche“, statt. Von 12 Uhr bis 20 Uhr lockt dieser Besucher der Eisbahn mit Verkaufs- und Essensständen sowie weihnachtlicher Dekoration.
Der letzte Adventssamstag ist ein Donnerstag: am 17. Dezember 2015 findet die „Große Benefizauktion“ statt – auf der Bühne bei der Eisbahn werden ab 19 Uhr außergewöhnliche Erlebnisse und Dinge versteigert, die es so nicht unbedingt zu kaufen gibt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …