Stadtanzeiger Breisach

5c und 5d Abenteuer

Die Klassen 5c und 5d der Hugo Höfler Realschule Breisach besuchten am Mittwoch den Kletterpark „Abenteuer im Wald“ in Kenzingen

Zunächst trafen sich beide Klassen im Klassenzimmer, wo noch die Schnelltests durchgeführt wurden, ohne die wir nicht in den Kletterpark gekonnt hätten. Dann wurden die Klassen an der Sporthalle vom Bus abgeholt und es ging los Richtung Kenzingen. Für die meisten Kinder war es das erste Mal in einem Kletterpark, weswegen die Aufregung natürlich groß war.

Zu Beginn erhielt jedes Kind die nötige Ausrüstung: Helm, Klettergurt mit Karabinerhaken, und passende Handschuhe. Dann gab es eine kurze Einweisung im „Übungs- Parcours“, den anschließend jedes Kind absolvieren sollte, um zu zeigen, dass nun eigenverantwortlich im Park geklettert werden kann. Von 10 Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen musste mit einer leichten begonnen werden. Ab hier durften die Schülerinnen sich dann in Kleingruppen frei im Kletterpark bewegen. Während einige dann gleich zur anspruchsvollen Strecke loseilten, versuchten andere sich bei den Leichten und überwanden hier ihre Ängste. Hin und wieder wurden Kinder „gerettet“; dann kamen MitarbeiterInnen vom Park mit Leiter oder Abseilmöglichkeiten und halfen denjenigen so wieder sicher auf den Boden zu gelangen. Andere Mutige wagten sich sogar den freien Fall am Ende der „Bären-“ Route. Es war toll zu sehen, wie sich die Kinder gegenseitig motivierten und auch mit SchülerInnen in Kontakt kamen, mit denen sie bisher weniger zu tun hatten. Um 14 Uhr setzte der Bus einige müde, aber sicherlich sehr viele stolze Kinder wieder an der Sporthalle in Breisach ab.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …