Markgräfler Bürgerblatt

5. Schulkunsttage Müllheim

Müllheim. Unter dem Titel „Natürlich – Künstlich“ werden am 5. Juli in Müllheim die fünften Schulkunsttage eröffnet. Kinder und Jugendliche aus acht Müllheimer Schulen und Kindergärten zeigen an sieben verschiedenen Orten in der Stadt Beiträge zum genannten Thema.

Kreative Potenziale werden freigesetzt

Die Schulkunsttage sind ein Gemeinschaftsprojekt der unter dem Dach der Volkhochschule angesiedelten Jugendkunstschule Markgräflerland sowie von Müllheimer Schulen und Kindergärten. Seit 2010 laufen die Schulkunsttage im jährlichen Wechsel mit den Schultheatertagen. Beide Formate bieten eine Plattform, sich kreativ und kritisch mit einem aktuellen Thema auseinanderzusetzen. Die Dozentinnen der Jugendkunstschule Markgräflerland unterstützen die Lehrkräfte und Erzieherinnen bei Bedarf mit Rat und Tat.

Schulkunsttage

Blick hinter die Kulissen bei den Vorbereitungen zu den fünften Müllheimer Schulkunsttagen: (hinten v.l.) VHS-Leiterin Stephanie Heuberger, Kunstschulleiterin Martina August, Kunstschul-Dozentin Christiane Cousquer und Projektlehrerin Renate Berger. Foto: dp

Martina August, Leiterin der Jugendkunstschule Markgräflerland hat einige der Gruppen betreut und ist begeistert von den Ideen und dem Engagement der Kinder und Jugendlichen.

Bei einem Mediengespräch in der Georg-Kerschensteiner-Schule gab es die Möglichkeit, vorab einen Blick in ein Atelier zu werfen, in dem SchülerInnen der Klassenstufe 11 aus dem Technischen sowie dem Sozialberuflichen Gymnasium in Gruppen gemeinsam an verschiedenen Exponaten arbeiteten. Der Vergleich von natürlichen und künstlichen Welten hat bei den Teilnehmenden offenbar große kreative Potenziale freigesetzt. (dp)

Fünfte Schulkunsttage in Müllheim

  1. bis 22. Juli

Vernissagen: „Kunst hautnah“, 5. Juli, 10.30 Uhr, Mediathek

„Mittendrin“ (mit Performance), 17. Juli, 10.30 Uhr, Martinskirche

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen