Markgräfler Bürgerblatt

5.06. – 7.06.2015 – Rosentage – Bühne frei für die Königin der Blumen!

Ein langes Wochenende lang dreht sich in der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin alles um die „Königin der Blumen, die Rose. Fotos: privat

Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Sulzburg-Laufen. Prächtige Rosen ‐ unter anderem Rambler, Kletterrosen, Hochstämmchen sowie viele englische und historische Sorten – und die passenden Begleitstauden stehen bei den Rosentagen der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin von Freitag, 5. Juni, bis Sonntag, 7. Juni 2015, im Mittelpunkt.
Nicht nur die große Auswahl an Rosen und die Schaupflanzungen werden die Besucher begeistern, auch Poesie, Fachvorträge, Musik und die Köstlichkeiten im LilienCafé sind ein guter Grund für einen Ausflug nach Laufen. „Poetische Rosenhäppchen“ ‐ so heißen die charmanten Kurz‐Aufführungen von Michael Kaiser, Schauspieler und Regisseur, und Isabella von der Recke, TV‐ und Radio‐Moderatorin. Gemeinsam präsentieren sie am Samstag Gedichte, Geschichten und Kulinarisches rund um die Königin der Blumen (12, 15 und 16.30 Uhr).
Hier erfährt man alles über die Königin der Blumen: Am Freitag, 5. Juni, und am Samstag, 6. Juni, lädt Fachfrau Anne Rostek jeweils um 14 Uhr zum Fachvortrag „Perfekte Pflege und richtiger Schnitt von Rosen“ mit praktischer Demonstration. Die BeetStunde am Sonntag, 7. Juni, 11 Uhr, ist dem schönen Thema „Romantische Beete ‐ Rosen & Stauden geschickt kombinieren“ gewidmet.
Öffnungszeiten: Am Freitag und Samstag Pflanzenerkauf von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag ausschließlich von 12 bis 15 Uhr. Das Lilien‐Café ist an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Stauden_2

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …