Markgräfler Bürgerblatt

41 Ippon Girls in Heitersheim

41 Mädchen verbesserten am Ippon-Tag ihre Fähigkeiten im Judo. Foto: privat

Training mit Nationalkader-Athletin

Heitersheim. Der Einladung zum Ippon Girls Tag Anfang März folgten 41 Mädchen aus zehn verschiedenen Vereinen.
Die weiblichen Judokas waren gespannt, was ihnen die Nationalkader-Athletin und amtierende Deutsche Meisterin Katharina Menz alles beibringen kann. In der ersten Trainingseinheit wurde nach einem kleinen Spiel an den Techniken im Stand gearbeitet. Ein paar Vorübungen führten zur Perfektion der unterschiedlichen Würfe. Danach kamen die turnerischen Einlagen was allen großen Spaß bereitete.
Nach einer Pause ging es in die letzte Trainingseinheit zum Bodenkampf. Die gestellten Aufgaben waren nicht so leicht zu bewältigen. Nach der Anwendung der erlernten Bodenkampftechniken in mehreren Randoris (Übungsform des Kampfes), kann es nun mit neuer Motivation im Heimtraining weitergehen.
Info:  www.judo-heitersheim.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …