Breisach Aktuell

30 Jahre Krabbelstube

Für die Kinder gibt es täglich ein selbstgekochtes, kindergerechtes Mittagessen. Foto: Krabbelstube

Die Krabbelstube in Oberrotweil hat eine lange Tradition.

Schon 1903 haben Schwestern vom Heiligen Kreuz und die Pfarrgemeinde eine Krabbelstube ins Leben gerufen. Als diese Mitte der 1980er Jahre aufgelöst werden sollte, entstand durch viel Engagement aus den Reihen der Eltern, der Bevölkerung und auch einzelner damaliger Mitarbeiterinnen, die heute immer noch in der Krabbelstube tätig sind, der Trägerverein. Dieser wurde 1986 – vor genau 30 Jahren – offiziell aus der Taufe gehoben. Damals war dies ein Meilenstein der Kleinkindbetreuung in Vogtsburg, der bis auf landespolitische Ebene Wellen schlug. Angesichts der heutigen Kita-Kultur zählt die Krabbelstube mit Kinderkrippe Oberrotweil e.V. zur sprichwörtlichen Wiege dieser Art Einrichtungen für die Jüngsten in unserer Gesellschaft.
Dieser runde Geburtstag ist ein Grund zu feiern! Wagen Sie  einen Rückblick auf die Eckpfeiler der vergangenen 30 Jahre, einen Rundum-Blick vor Ort in der Einrichtung in Oberrotweil und einen Ausblick auf die Zukunft der Krabbelstube.
Am Sonntag, 20. November 2016 um 14 Uhr findet der Festakt im Pfarrsaal Oberrotweil (unter der Krabbelstube) und anschließend ein Tag der offenen Tür mit Kaffee & Kuchen bis 17 Uhr in der Krabbelstube statt.

Auf Ihr Kommen freut sich der gesamte Vorstand sowie die Mitarbeiterinnen der Krabbelstube.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …