Markgräfler Bürgerblatt

30.05.2015 – Swiss Saxophon Orchestra in Badenweiler

Das „Swiss Saxophon Orchestra“. Foto: BTT

Ein musikalisches Klangabenteuer

Badenweiler. Aus Freude am sonoren, abwechslungsreichen Klang eines großen Saxophon-Ensembles gründeten Suzanne Büeler und Isam Shéhade 2009 mit über 20 Saxophon-Musikern das „Swiss Saxophone Orchestra“ als Projektorchester.
Es ist das einzige seiner Art in der Schweiz und vereinigt in sich Saxophone aller Größen. Sie mischen sich hervorragend zu einem facettenreichen, komplexen Orchesterklang. Konzerte eines Saxophon-Orchesters sind ein ungewohntes Ereignis, der Zuhörer und -schauer fühlt sich von der Schönheit und Wärme des Klanges überwältigt.
Die Herausforderung dieser Musik ist einen Gesamtklang zu schaffen, der dem Geist der ursprünglichen Kompositionen gerecht wird. Dass ein Saxophon niemals eine Geige, eine Bratsche oder ein Cello ersetzten kann, gibt der Idee des Saxophon-Orchesters zusätzlich Auftrieb. Letztlich ist es ein Experiment und es geht um die eigenständige Interpretation, die der Komposition den Respekt zollt, die sie verlangt. (rs)
Info: „Swiss Saxophon Orchestra“ – Samstag, 30. Mai, 20.15 Uhr, Kurhaus Badenweiler.
Tickets Vorverkauf 17 Euro im Kurhaus Tourist-Information Badenweiler, Am Schlossplatz 2, 19.50 Euro RESERVIX oder 19 Euro Abendkasse.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …