Markgräfler Bürgerblatt

26.09.2015 – O’zapft is uf de Higeler-Welsch-Wiesn!

Oktoberfest mal ganz verhäxt – die Higeler-Welsch-Häxen feiern Jubiläum! Foto: Häxen

Higeler Welsch-Häxen feiern 11jähriges Jubiläum

Hügelheim. Wer auf Dirndl, Lederhosen, Bier, Wein und gute Musik steht, kommt 26. September in der Hügelheimer Festhalle auf seine Kosten. In diesem Jahr feiern die Higeler Welsch-Häxen ihr 11jähriges Bestehen mit einem Oktoberfest. Rund 450 Besucher finden in der Festhalle Platz, die in eine bayerische Atmosphäre getaucht wird.
Es gibt einen Bierbrunnen, eine Bar für Longdrinks, einen Getränkeshot- und Sektbrunnen sowie eine Weintheke und antialkoholische Getränke. Außerdem werden auch Oktoberfest-typische Speisen angeboten. Für eine super Stimmung werden DJ Jo Mo und DJ Flodder sorgen. Am Ende des Oktoberfests gibt es für zwei Euro pro Person einen Shuttlebus von der Festhalle zum Zoom Buggingen.
Per Vorauskasse (20 Euro) kann man VIP-Tickets vorab bestellen: freier Eintritt bereits ab 18.33 Uhr, VIP-Bändchen, abgegrenzter VIP-Bereich mit Sitzplatz, eines der angebotenen Essen sowie ein Getränk nach Wahl. Bedienung innerhalb des VIP-Bereichs bis 22 Uhr, bei Bedienungsende einen Getränke-Shot.
Gegründet hat sich die Narrenzunft 2004. Die Zunft, die damals mit acht Gründungsmitgliedern begonnen hat, zählt heute rund 50 aktive und etwa 15 passive Mitglieder. Seit 2015 ist sie ein im Handelsregister eingetragener Verein.

Info: Oktoberfest der Higeler Welsch-Häxen, Samstag, 26. September, 19.11 Uhr, Festhalle Hügelheim. Eintritt: Ab 18 Jahren; 4 Euro im Dirndl oder in Lederhose, in Zivil 6 Euro.
VIP-Ticket: welschhaexe@web.de.
Kostenpflichtiger Shuttlebus ab 01.30 Uhr zum Zoom Buggingen, 2 Euro pro Person.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …