Markgräfler Bürgerblatt

25.07. – 15.08.2015 – 22. Neuenburger Sommergarten

Beim Sommergarten verwandelt sich der Marktplatz in eine große Open-Air-Fest-Anlage! Foto: Stadt Neuenburg

Viel Sommer und noch mehr Musik

Neuenburg. Sommerfeste haben in Neuenburg am Rhein Tradition. Seit 1993 findet im August der von Bürgermeister Joachim Schuster ins Leben gerufene Sommergarten auf dem Rathausplatz statt.
Tolle Musik und hervorragende Bewirtung durch die ansässige Gastronomie haben den Sommergarten zum Highlight in der Region werden lassen.
Diego Canela bestreitet den 22. Sommergarten-Auftakt am Samstag, 25. Juli ab 19.30 Uhr mit eigenen Songs oder Cover-Versionen der Gipsy Kings. Am Samstag, 1. August, geht es ab 19.30 Uhr mit dem Trio „Threesome“ weiter mit einer Hommage an die legendäre Rock’n’Roll Ära der 50er Jahre. Am 8. August um 19.30 Uhr geht es rund, denn dann kommt die Band „Acoustic Fun Orchestra“, die große Klassiker der Rock & Pop Geschichte gekonnt auf die Freiluftbühne bringt. Interessant instrumentiert, gekonnt arrangiert und sehr witzig interpretiert bringt die Band große Klassiker der Rock & Pop Geschichte, die sie kräftig durchschüttelt! Der letzte Abend des Neuenburger Sommergartens bringt am 15. August ab 19.30 Uhr das Oktoberfest auf den Rathausplatz. 2010 gibt es „Freibier“: Sechs musikalische Braumeister und eine reizende Bierkönigin verwandeln mit viel Charme und Lebensfreude jeden Festsaal in ein kochendes Sudhaus.
Der Stadt Neuenburg ist es mit ihren Partnern gelungen, ein Samstagabend-Programm zu entwickeln, bei dem die Gäste einmal nicht tief in die Tasche greifen müssen.
Bitte beachten: Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung abgesagt. Infotelefon 07631/791-0 freitags von 14-16 Uhr und samstags von 10-12 Uhr.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …