Markgräfler Bürgerblatt

24.10.2015 – Konzert Frauenchor Mengen

Freude am Singen, die man auch hört: der Frauenchor Mengen. Foto: privat

150 Jahre engagierter Chorgesang

Schallstadt-Mengen. Am 24. Oktober 2015 wird der Frauenchor Mengen unter Leitung von Ralf Hennemann auf der Bühne stehen. Der Grund für dieses Festkonzert: 150 Jahre Chormusik wollen gefeiert werden!
Der Chor kann auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurückblicken. Bei der Gründung des „Männergesangsverein Mengen e.V.“ 1865 waren noch keine Frauen erwünscht. 1974 wurde dann aus dem Männergesangsverein der „gemischte Chor“ gegründet, in dem (endlich) auch Frauen mitsingen konnten. In den folgenden Jahren entwickelte sich dieser zu einem viel beachteten Ensemble. Leider gelang es in den vergangenen zehn Jahren nicht mehr, neue Mitglieder hinzuzugewinnen, so dass das stimmliche Volumen nicht mehr reichte, um dem musikalischen Anspruch zu genügen. Einer Handvoll Mengener Frauen ist es zu verdanken, dass diese mit den noch verbliebenen Frauenstimmen vor zwei Jahren einen neuen Anfang wagten und den Frauenchor Mengen ins Leben riefen. Mit einem neuen Dirigenten, modernem Repertoire und intensiver Werbung gelang der Neuanfang. Wie es scheint, haben sie den richtigen „Ton“ getroffen, denn heute hat der Frauenchor 26 begeisterte Sängerinnen – Tendenz steigend!
Was Chorleiter Ralf Hennemann erarbeitet, geht quer durch Epochen und Genres: afrikanische und brasilianische Musik, Gospel, Pop und Swing. Dass es allen Spaß macht, ist unschwer zu hören und zu sehen. Die Feuerproben der ersten Aufführungen hat der Chor schon bestanden; bei Gastauftritten in der Umgebung und in der Mengener Kirche begeisterte der Chor mit ansteckender Lust am Singen das Publikum.
Diese Freude und Lebendigkeit wird auch beim Jubiläumskonzert am Samstag, 24. Oktober ab 19.30 Uhr in der Festhalle Mengen tonangebend sein. Denn der Frauenchor jubiliert gemeinsam mit dem Musikverein Mengen, dem Männerchor Norsingen und dem Chor Crescendo Bollschweil. Versprochen werden Ohrenschmaus und Gaumenkitzel!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …