Markgräfler Bürgerblatt

23.5.2015 – Hommage an Caterina Valente und Silvio Francesco

„Bonjour Kathrin“ in Badenweiler

Badenweiler. Claudia Schill, Sängerin und Hauptdarstellerin in verschiedenen Musical- und Revueproduktionen, und Helmut Sanftenschneider, Komiker und Gitarrist, sind am Samstag, 23. Mai um 20.15 Uhr die beiden Akteure im Kurhaus Badenweiler bei „Bonjour Kathrin – eine musikalisch- humorvolle Hommage an Caterina Valente und Silvio Francesco“.
Die beiden Künstler lassen mit ihrer Band die unvergesslichen Melodien des italienischen Geschwisterpaars Caterina Valente und Silvio Francesco wieder aufleben, versetzen Zuschauer und Zuhörer in die 50er Jahre zurück, in die Zeit des Wirtschaftswunders und der Isetta, der Nierentische, der Träume vom Urlaub im Süden und …
Als junges Mädchen stieß Claudia Schill auf alte Schallplatten, in denen „ganz Paris von der Liebe träumt“ und „Tipitipitipso beim Calypso…“ alles wieder gut ist. Sie begann zu träumen und wurde Sängerin. Die Verehrung für den Weltstar Valente blieb. Mit ihrer Begeisterung steckt sie ihren musikalischen Partner Helmut Sanftenschneider an.
Gemeinsam mit ihm entstand eine Show um ein neues „Geschwisterpaar“ und ein bunter Cocktail aus 50er Jahre Gute-Laune-Musik, Comedy und Geschichten von Caterina und Silvio, ohne die beiden kopieren zu wollen. Eine unbeschwerte Hommage mit viel Herz, Energie und Live-Musik gemeinsam mit wunderbaren Jazzmusikern aber auch „unplugged“ mit Duett-Gesang, zwei Gitarren und einer roten Ukulele.(rs)
Tickets: Vorverkauf 18 Euro im Kurhaus Tourist-Information Badenweiler, Am Schlossplatz 2 sowie zu 20.50 Euro bei allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen oder zu 20 Euro an der Abendkasse.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …