Breisach Aktuell

20. November 2015 – Herzseminar nach guter alter Tradition

Thomas Merkel - Allgemeinmediziner, Günter Peters - Deutsche Herzstiftung, Klaus Seidel - Chefarzt, Ralf Nussbauer - Krankenhausdirektor, Dr. Christoph Manegold - Chefarzt, Bürgermeister Benjamin Bohn.

Ameos Klinik Kaiserstuhl – Herzseminar am 20. November 2015 in der Festhalle Bischoffingen

Die Deutsche Herzstiftung, der Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Dr. Lay und das AMEOS Klinikum Kaiserstuhl veranstalten zusammen mit der Stadt Vogtsburg in guter alter Tradition das jährliche Bischoffinger Herzseminar.

Mit der Veranstaltung am Freitag, den 20.11.2015 wird das Klinikum der Bevölkerung des Kaiserstuhls aktuelles Wissen über Herzerkrankungen und Alterserkrankungen vermitteln. Das kostenlose Bildungsangebot richtet sich altersunabhängig, an alle interessierten Bürgern aus Vogtsburg und Umgebung. Beide Chefärzte legen großen Wert darauf, ihre Seminarthemen allgemeinverständlich den Zuhörern zu vermitteln. Dieser Abend bietet einen willkommenen Anlass, die neuen Chefärzte am AMEOS Klinikum Kaiserstuhl der Öffentlichkeit vorzustellen. Nach einer Begrüßungsrede durch den neuen Vogtsburger Bürgermeister Benjamin Bohn, übernimmt der langjährige Bischoffinger Hausarzt Thomas Merkel die Vorstellung der neuen Chefärzte Klaus Seidel und Dr. Christoph Manegold. Im Anschluss daran referiert Klaus Seidel über die koronare Herzkrankheit. Dr. Manegold spricht über Ursachen der Leistungsminderung im Alter. Aus den Fachbereichen der Referenten, Kardiologie und Altersmedizin und den damit zusammenhängenden Vorträgen des Abends, leitet sich das Motto des Herzseminars 2015 ab „Ein Herz fürs Alter“. Im Anschluss an die Vorträge gibt es für die Besucher Gelegenheit, persönliche Fragen an die Referenten zu stellen. Beide Chefärzte und ärztlichen Mitarbeiter der Ameos Klinik sowie Herr Merkel, legen großen Wert darauf, dass das Verhältnis Arzt und Patient menschlich und nahbar gelebt wird. Das AMEOS Klinikum Kaiserstuhl ist ein Akutkrankenhaus für Innere Medizin im Herzen des Kaiserstuhls. Seit fast 60 Jahren werden Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Magen-Darm Traktes, sowie bei akuter Alkoholerkrankung behandelt. Es bietet mit seinen 75 Akutbetten eine wohnortnahe, sowie persönliche und professionelle medizinische Versorgung für alle Bürger des Kaiserstuhls, der Region Breisgau-Hochschwarzwald und Freiburg, sowie weit darüber hinaus. Neben professioneller medizinischer, pflegerischer und therapeutischer Kompetenz, legt die Klinik großen Wert auf eine persönliche und Geborgenheit ausstrahlende Atmosphäre. Die in Bischoffingen gelegene Klinik ist seit 2002 Teil der AMEOS Gruppe. Der Träger unterhält 68 Einrichtungen an 38 Standorten im deutschsprachigen Raum und ist als innovativer Gesundheitsdienstleister in Deutschland anerkannt. Internet: www.ameos.eu

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …