Markgräfler Bürgerblatt

17.10. – 18.10.2015 – 38. Internationale Mineralien- und Fossilientage 2015

„Glitzernde Tränen der Götter“ in Freiburg

Ein enger Stollen in Suggental. Bild: Berthold Fuchs / VFMG-Freiburg

Ein enger Stollen in Suggental. Bild: Berthold Fuchs / VFMG-Freiburg

Freiburg. Edelsteine – „glitzernden Tränen der Götter“ – ziehen durch ihre Schönheit, ihre Farben- und Formenvielfalt, ihren besonderen Glanz, den Menschen von je her in ihren Bann.
Am Wochenende 17. und 18. Oktober, funkeln und glitzern sie während der wohl schönsten Börse in der Region, auf den „38. Internationalen Freiburger Mineralien- und Fossilientage“, wieder um die Wette. Der „Verein der Freunde der Mineralogie und Geologie Bezirksgruppe Freiburg e.V.“ (VFMG-Freiburg) und nahezu 100 Aussteller, Profis und Amateure aus acht Nationen, präsentieren ihre Fundstücke – Edelsteine, Meteoriten, Mineralien und Fossilien – von berühmten Fundorten aus aller Welt sowie rohe und geschliffene Edel- und Schmucksteine von hoher Qualität.
Neben Fachliteratur, Instrumenten, Sammler-Werkzeugen und entsprechendem Zubehör, UV-Lampen, Maschinen zur Bearbeitung und Präparation von Eigenfunden werden auch esoterische Steine feilgeboten. Besucher können am VFMG-Stand oder beim Institut für Edelstein-Prüfung (EPI), Ohlsbach, eigene, mitgebrachte Mineralien und Edelsteine auf Echtheit kostenfrei prüften lassen. Das Silberbergwerk Suggental e.V. präsentiert sich ebenfalls. (rs)
„38. Internationale Freiburger Mineralien- und Fossilientage“ – Freiburger Messehalle 1, Samstag 17. Oktober, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 18. Oktober, 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: Erwachsene 5 Euro-, Zweitageskarte 6 Euro, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei, ab 14 Jahre 3 Euro, Behinderte in Begleitung eines Betreuers kostenfrei..

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …