Markgräfler Bürgerblatt

16.09. – 20.09.2015 – Das Kleine Bach-Festival

International bekannte Künstler wie Ana-Marija Markovina treten beim „Kleinen bach-festival“ in Badenweiler auf. Foto: BTT

Aus dem Notenmeer des Thomas-Kantors

Badenweiler. Vom 16. bis 20. September wird unter der musikalischen Leitung von Bezirkskantor Horst K. Nonnenmacher in der Evangelischen Pauluskirche, Kaiserstraße, das „1. Kleine Bachfestival“ über die Bühne gehen. Die Festival-Reihe ist ein Gemeinschaftsprojekt der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH und der Evangelischen Pauluskirche und findet mit renommierten Gastmusikern statt
Johann Sebastian Bach zählt zu den großen Namen der Barockmusik. Die Werke des Orgel- und Klaviervirtuosen faszinieren auch heute noch hochrangige Musiker und Musikliebhaber gleichermaßen, für viele ist er der größte Komponist der Geschichte.
Die Werke Bachs, seiner Zeitgenossen und insbesondere seines Sohnes Phillip-Emanuel beeinflussen bis heute die nachfolgende Komponistengeneration und inspirieren seit Jahrhunderten Musikschaffende zu zahllosen Bearbeitungen. Aus Bachs Notenmeer erklingen in der Pauluskirche Konzerte und ein Kantaten-Gottesdienst. Unter dem Motto „dem Klang auf der Spur“ findet das kleine Festival seinen Abschluss mit einer „Orgel-Tasta-Tour“.
Info: Das Kleine Bach-Festival, 16. bis 20. September; www.badenweiler.de
btt.lesniak@badenweiler.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …