Breisach Aktuell

12. November, 19 Uhr – Informationsveranstaltung des Polizeireviers Breisach

Wie schütze ich mich vor Einbrechern – Kostenlose Informationsveranstaltung des Polizeireviers Breisach in Kooperation mit der Stadt Breisach

Die gestiegene Anzahl der Wohnungseinbrüche in den vergangenen Jahren im grenznahen Raum beunruhigt viele Bürger. In der nun angebrochenen dunklen Jahreszeit ist das Risiko am größten. Sehr oft brechen die Täter über wenig abgesicherte und nicht einsehbare Terrassentüren oder Fenster ein; Schäden von mehreren tausend Euro sind hierbei keine Seltenheit. Beim Polizeipräsidium Freiburg möchte man dieser Entwicklung aktiv entgegenwirken.

Bei einer vom Polizeirevier Breisach und der Stadt Breisach ausgerichteten Informationsveranstaltung, bei der auch ein Experte der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Freiburg mitwirkt, können die Bürger wertvolle Tipps und Informationen erhalten, wie man sich effektiv vor Einbrechern schützen kann.

Welche technische Möglichkeiten einer Gebäudeabsicherung habe ich und wie verhalte ich mich vor, während und nach einem Einbruch. Wann schlagen die Täter am häufigsten zu und welche Umstände verleiten Täter zu Einbrüchen in bestimmte Häuser, während andere verschont bleiben? Habe ich die Möglichkeit einen Einbruch zu vermeiden und sollte ich mich bei längerer Abwesenheit besonders schützen?

Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie bei der interessanten

 

Informationsveranstaltung

am Donnerstag, 12. November 2015, um 19:00 Uhr, in der Stadthalle Breisach

 

Des Weiteren werden auch aufschlussreiche Einblicke in die Vorgehensweise der Täter gegeben.

 

Der Eintritt ist frei!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …