Breisach Aktuell

1000 Euro-Spende an den Caritas-Verband

Jugendmusikschule und die Stadt Breisach spenden für Bedürftige

Die Jugendmusikschule veranstaltete ein Benefizkonzert im Hans-Hans-Jakob Hof des Badischen Winzerkellers in Breisach. Einziger Zweck, die Erwirtschaftung von Spendengeldern an regional Bedürftige.

810 Euro kamen dabei zusammen und wurden im Bürgersaal des Rathauses Breisach an den Caritas-Verband Breisgau-Hochschwarzwald übergeben.

Bürgermeister Oliver Rein erhöhte den Betrag spontan auf 1000 Euro. Das freute Birgit Trapp vom Caritas Sozialdienst. Sie verwednet das Geld nun für drei bedürftige Familien im nahen Einzugsbereich der Stadt Breisach.

Die Jugendmusikschule mit den Schülern und Musikschulleiter Christoph Scherzinger waren gekommen, um die Spende zu übergeben. Allen voran auch Hauptinitiator und Musikschullehrer Eric Karle, der die Konzert immer ehrenamtlich stemmt. Bereits zum 7. mal ist es ihm gelungen, die Jugendmusikschüler zu motivieren und mit einem schönen Konzert für den guten Zweck zu sammeln. Die Schüler der dei Bands „Roof ‚n‘ Shout, Street Beans und Games of Tone“ im Aalter von 11 bis 18 Jahren ließen es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, ein begeisterndes Konzert zu veranstalten und um Spenden zu bitten. Voller Stolz konnten nun die 810 Euro im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus übergeben werden.

Bürgermeister Oliver Rein freute sich mit den Schülern für die Menschen in Not, die in diesem Jahr vom Caritas Verband einen Zuschuss erhalten.

Solche Konzert über die Jugendmusikschule bringen letztendlich viele Schüler zur Musik, betonte der Bürgermeister. Schulleiter Scherzinger sagte den Schülern im Rahmen der Feierstunde „Wir sind stolz auf Euch“.

Karle zu den Schülern im Bürgersaal: „Ich fordere immer ein gutes Konzert, um um Spenden bitten zu können“. Das erhören die Jugendlichen immer wieder und zeigen unwahrscheinlich viel Eingeninitiative und Spiellaune.

Scherzinger erwähnte noch, dass die Konzerte logistisch durch den Badischen Winzerkeller und die Sparkasse Staufen-Breisach unterstützt werde. Ansonsten wäre das Spedenergebnis nicht erreichbar gewesen. Der Stadt Breisach dankte er ebenfalls für die Unterstützung durch Überlassung der Bandräume.

Trapp dankte nochmals und zeigte die Verwendung der Spendengelder auf.

Neben einer Rücklage für andere Notfälle provitieren drei bedürftige Familien von der vorbildlichen Initiative der Jugendmusiksschule.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …