Markgräfler Bürgerblatt

07.12.2014 – Flugplatz Bremgarten der Nikolaus kommt

War er doch schon da und hat seine Mütze vergessen? Nikolausmütze am Tower Bremgarten. Foto: privat

Der Nikolaus besucht den Tower

Eschbach. Schon als der Flugplatz Bremgarten noch durch das Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ (AG51) militärisch genutzt wurde, kam der Nikolaus jedes Jahr an den Flugplatz Bremgarten, um Kinder zu beschenken.
Diese Tradition wurde durch die Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V. eine Zeitlang fortgeführt und wird nun durch den ProFlug e.V. wiederbelebt. Uwe Petermann, 1. Vorsitzender von ProFlug e.V.: “Wir wissen aus Gesprächen mit den Anwohnern, dass der Flugplatz Bremgarten in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz hat. Uns geht es nun darum, den Anwohnern dafür zu danken und den Dialog zu pflegen. Wir freuen uns auf den Besuch der Anwohner, auf die glänzenden Kinderaugen!“
Am 7. Dezember, ab 15 Uhr lädt ProFlug e.V. zusammen mit der Sportfluggruppe „Immelmann“ e.V. und Skyhigh e.V. Fallschirmsport zur Nikolausfeier. Um 15:45 Uhr werden die Grashoppers, eine Formationsfluggruppe am Flugplatz Bremgarten, ihr Programm vorführen und um 16 Uhr kommt der Nikolaus, um den Kindern eine kleine Überraschung zu schenken.
Um die Organisation zu erleichtern, bittet ProFlug e.V. um eine Registrierung unter www.proflug-ev.de/nikolaus.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …