Markgräfler Bürgerblatt

04.07. – 06.07.2015 – Mengener Alemannenhock

Schon Tradition: gemütliches Beisammensein beim Mengener Alemannenhock. Foto: privat

Sommerfest mit Tradition

Schallstadt-Mengen. Vom 4. bis 6. Juli wird ausgiebig gefeiert: im Schallstadter Ortsteil Mengen findet wieder der traditionelle Alemannenhock in der Rathausstraße statt.
Der beliebte Hock wird von der Vereinsgemeinschaft der Mengener Vereine organisiert, die Feuerwehr, der Musikverein, der Sportverein, die Landfrauen, die Burstelhexen, der Frauenchor und der Turnverein bieten in den Lauben und im Festgelände ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken an. Das Angebot wird auch vegetarisch durch die „Kartoffelschmiede“ ergänzt. Neu in diesem Jahr ist ein kleiner Nachtflohmarkt im Anschluss an das Festgelände in der Salzstraße.
Am Samstagabend um 18 Uhr startet der Hock mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Jörg Czybulka; gegen 21 Uhr wird das Zumba-Fitness-Team-Mengen als ein besonderes Highlight des Abends den Gästen flotte Unterhaltung bieten.
Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Frühschoppen, danach gibt es ein reichhaltiges Mittagsangebot, am Nachmittag wird für die kleinen Gäste Unterhaltung geboten, die Landfrauen versorgen die Gäste ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen im Kromerhof. Der Montag beginnt um 17 Uhr mit einem Feierabend-Hock.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …