Markgräfler Bürgerblatt

02.10.2016 – Fabelhaftes Staufen und verkaufsoffener Sonntag

Foto: privat

Die Staufener Kulturwoche bildet den passenden Rahmen für den 3. Verkaufsoffenen Sonntag in der Fauststadt, den der Gewerbeverein am 2. Oktober unter dem Motto „fabelhaftes Staufen“ veranstaltet.

 
Das romantische Staufen gilt allgemein als Perle des Breisgaus – mit der alten Zähringer Burgruine auf dem weinbewachsenen Schlossberg, mit dem weitgehend erhaltenen und behutsam gepflegten mittelalterlichen Stadtbild, mit den Bächle und nicht zuletzt mit seinem aktiven, gut sortierten Einzelhandel. Alles Gründe, warum das Städtchen jährlich viele tausende Besucher anzieht, die nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus der nahen Schweiz und Frankreich kommen.

 
Das touristische Kleinod vereinigt malerische Plätze, Gassen und Wege mit modernem Einkaufsflair, so dass die attraktive Einkaufsstadt mit über 100 familiengeführten Fachgeschäften auch wegen ihres reichhaltigen Angebotes als „fabelhaft“ bezeichnet werden muss.

Foto: privat

Foto: privat

Neben fabelhafter Mode, Schuhe und Accessoires bieten den Besuchern die Restaurants und Staufener Winzer fabelhafte Speisen und fabelhafte Staufener Weine an, so dass auch ein angenehm-gemütliches Verschnaufen während des Shoppings überhaupt kein Problem ist.
All dies Fabelhafte kann man am Sonntag, 2. Oktober, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in den fabelhaften Staufener Geschäften wahrnehmen. Und mehr als das: Fabelhafte Wesen sind in dieser wahrlich fabelhaften Stadt in der Zeit von 13.30 Uhr bis 17.30Uhr anzutreffen…

 
Ein Tipp: nutzen Sie den ÖPNV von Bad Krozingen im 1/2 Stundentakt und von Münstertal im Stundentakt. Wenn Sie jedoch mit dem Auto kommen, nutzen Sie bitte die Parkplätze im Gewerbegebiet Gaisgraben, auch Edeka- und dm-Parkplätze stehen zur Verfügung.Nutzen Sie den kostenlosen Buspendelverkehr  von den ausgeschilderten Parkplätzen zur Innenstadt.

Gemeinsam gewinnen!

Die historische Altstadt Staufen wurde von einem ungewöhnlichen und dramatischen Schicksal heimgesucht. Hunderte von Häusern sind von Rissen betroffen, die eine unterirdische Quellung nach Geothermiebohrungen ausgelöst hatte. Inzwischen gab es eine beispiellose Solidarität. Vielfältige Spenden-Aktionen während der letzten Jahre haben der Stadt Staufen wirksam geholfen. Die öffentliche Hand und viele Bürger leisteten dazu ihren Beitrag.
Viele Spender haben sich zusammen getan, um die große Lotterie „Los! Für Staufen“ zu ermöglichen. Ein noch viel größerer Kreis soll erreicht werden durch die 50.000 Lose dieser Aktion. So kann durch das gemeinsame Spiel und die gemeinsame Chance auf wertvolle Gewinne die Zahl der Unterstützer weiter erhöht werden.

Ihr Glücksgriff für Staufen!

5.000 Gewinne, davon 100 Hauptgewinne: 1 x Mercedes A-Klasse; 7 x Marken-E-Bike; 10 x je 1 Unze Feingold; 2 x 1 Ballonfahrt über die Region und vieles mehr!
4.900  Sofortgewinne: Sachpreise, Einkaufsgutscheine, kulinarische Gutscheine und Gutscheine für Freizeitaktivitäten.

 

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …