Tischtennis Verbandsliga: Wegweisendes Breisgau-Derby gegen Kenzingen steht bevor

Am kommenden Samstag, den 7. März gastiert der TTSV Kenzingen zum Breisgau-Derby in der Verbandsliga Südbaden beim TTV Auggen. Spielbeginn in der Sonnberghalle ist zu gewohnter Zeit um 19:30 Uhr.

Die Vorzeichen für den TTV vor diesem Spiel sind klar: will das Team um Tobias Kern die Chancen auf den Klassenhalt wahren, ist ein Sieg gegen Kenzingen Pflicht. Nachdem das Glück beim letzten Spiel in Villingen (7:9) nicht auf der Auggener Seite war, sind die Hoffnungen gross, diesmal als glücklicher Sieger die bevorstehende Partie beenden zu können. Die Kenzinger Mannschaft die in der Tabelle direkt vor dem TTV Auggen steht, ist ein unangenehm zu spielender Gegner, gegen die Auggen in der Vorrunde noch mit 4:9 unterlag. Mit der Verstärkung durch Marko Maric stehen die Chancen nun jedoch deutlich besser und es ist eine enge und spannende Partie zu erwarten.

Ein wichtiger Faktor wird bei diesem „Endspiel“ auch die Unterstützung von den Zuschauerrängen sein. Hier hoffen die Auggener Spieler, dass wieder zahlreiche Zuschauer den Weg in die Sonnberghalle finden und die Mannschaft im Kampf gegen den Abstieg unterstützen. Für die Verpflegung ist wie gewohnt bestens gesorgt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...