Markgräfler Bürgerblatt

Tischtennis Badenliga: SV Niklashausen beim TTV Auggen am Samstag zu Gast

Nach dem immens wichtigen Auswärtserfolg am vergangenen Wochenende in Weinheim trifft die Mannschaft auf ein echtes Schwergewicht der Liga. Mit dem SV Niklashausen gastiert der Vizemeister der letzten Saison, der den Aufstieg in die Oberliga nur hauchdünn verpasste, in Auggen.

Niklashausen besticht insbesondere auf den Positionen 1-4 mit hochklassigen Spielern, die zu den besten der Liga zählen und für die Auggener schwer zu schlagen sein werden. Besonders herauszuheben ist dabei die Nummer 1 der Gäste, Yohan Mora, der für die Nationalmannschaft Kolumbiens spielt und zu den absoluten Spitzenspielern zählt. Im hinteren Paarkreuz erhofft man sich einen offenen Schlagabtausch. Entsprechend klar ist die Ausgangslage, so sind die Gäste der klare Favorit. Jedoch wird der TTV vor heimischer Kulisse alles daran setzen, möglichst lange an der Sensation zu schnuppern und vielleicht doch einen Punkt zu behalten. Mit dem Sieg aus Weinheim im Gepäck hat die Mannschaft genug Selbstvertrauen und traut sich auch gegen Niklashausen eine Überraschung zu.

Die Doppel zu Beginn werden dabei wieder einmal eine entscheidende Rolle einnehmen. Hier gilt es einen gute Start zu erwischen.

Die Mannschaft würde sich freuen wieder möglichst viele Zuschauer begrüßen zu dürfen, um die Halle in einen Hexenkessel zu verwandeln. Spielerisch, so viel kann verraten werden, wird einiges geboten werden und attraktives Tischtennis zu bestaunen sein.

Die Mannschaftspräsentation ist um 19:15 Uhr! Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Die Mannschaft freut sich auf Eure Unterstützung.

mehr Infos unter www.ttvauggen.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...