Markgräfler Bürgerblatt

Technikwochenende für 36 Judokas

TV Heitersheim – Judoabteilung

Viele Judokas aus Baden und Württemberg folgten am 14./15. Oktober der Einladung des TV Heitersheim, Abteilung Judo, zu einem Technikwochenende. Unter der Leitung von Dr. Joachim Bechthold (6. Dan) und dem heimischen, mehrfachen deutschen Meister, Philip Müller (1. Dan) fanden sich im Dojo 36 Judokas ein.

Dieser Techniklehrgang, mit dem Schwerpunkt zur weiterführenden Dan Vorbereitung, begann am Samstag mit kompetent gezeigten Technikvarianten im Stand und endete am Sonntag mit fachkundigen Anleitungen zu Bodentechniken. So wurden intensiv die für die jeweilige Dan-Prüfung benötigten Würfe vertieft und in ideenreichen Varianten umgesetzt. Aber auch die Festhaltegriffe, Hebel- und Würgetechniken konnten verfeinert werden. Dr. Bechthold und Philip Müller bemühten sich mit sichtbarer Begeisterung um die teilnehmenden Judokas.

Dank der Unterstützung des Malteserfanfarenzuges, der den Judokas ihre Rämlichkeiten zur Verfügung stellte, kam auch der kulinarische Teil der Veranstaltung nicht zu kurz, konnte man doch dort die Mittagspause verbringen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...