Markgräfler Bürgerblatt

Stadtführungen und weintouristische Veranstaltungen

Müllheim erleben 2018

Ab sofort ist die Neuauflage der Broschüre „Stadtführungen und
Weinveranstaltungen“ in der Tourist-Information in der Wilhelmstraße
erhältlich ist oder steht zum Download unter www.muellheim-touristik.de zur
Verfügung. Auch in diesem Jahr hat der Fachbereich Tourismus der Stadt
Müllheim ein prall gefülltes Veranstaltungspacket geschnürt, gleichermaßen
attraktiv für Touristen und die Bürgerinnen und Bürger, die „ihre“ Stadt und
das Thema Wein einmal mit ganz anderen Augen erleben und entdecken
möchten.

Weinveranstaltungen 2018

Müllheim – die Heimat des Gutedels und des ältesten badischen Weinmarktes – ist die
größte Weinanbaugemeinde im Markgräflerland und versteht sich als dessen
Weinhauptstadt. Der Wein ist deshalb auch zentrales Thema bei vielen
Veranstaltungen, die die Müllheim Touristik gemeinsam mit engagierten Winzern,
Gastronomen sowie vielen weiteren lokalen Kooperationspartnern auch 2018 wieder
durchführt. In der neuen Broschüre werden diese Veranstaltungen anschaulich
präsentiert, zusätzlich gibt es einen ausführlichen Veranstaltungskalender, der alle
Weinveranstaltungen, Hocks und Feste im Markgräflerland auflistet.
Wie sieht das Jahr des Winzers im Weinberg aus? Das erfahren die Teilnehmer beim
Weinkolleg mit den Winzern vor Ort. Um das in Flaschen gefüllte Resultat der Arbeit
der Winzer und Kellermeister geht es bei den Weinsensorik-Seminaren. Unter
fachkundiger Anleitung kann man hier die Grundlagen der Weinverkostung und
Weinbeurteilung kennenlernen. Und auch die Frage, was eigentlich der Unterschied
zwischen Schaumwein und (Winzer)-Sekt ist, wird nicht nur theoretisch beantwortet
werden.
Um den geistigen Weingenuss geht es bei „Bibel und Wein“. Bereits zum dritten Mal
präsentiert Stadtpfarrer Gerd Siehl dabei neue, ganz irdische oder himmlische
Geschichten und Anekdoten rund um das Thema Wein, Kirche und Religion.
Neu im Programm sind die geführten Weinwanderungen „Mit den Ortsvorstehern auf
dem Rundumwegli“. Premiere hat in diesem Jahr das „1. Müllheimer Ballonfestival
mit Nachtglühen“, das im August während des traditionellen Müllheimer
Flugplatzfestes auf dem Segelfluggelände stattfindet. Neben Ballonfahrten über die
Weinberge des Markgräflerlandes ist auch eine nächtliche Illumination der Ballons
geplant.

Thematische Stadtführungen

Der Müllheimer Weinkrimi und das Weinlesebuch, für das die Stadt Müllheim 2015
den Tourismus-Preis des Landes verliehen bekam, ist auch in diesem Jahr wieder der
Ausgangspunkt für die gemeinsame „Mörderjagd“ durch Müllheim. Und was es mit
der Türkei in Müllheim auf sich hat, das erfährt man ebenso wie wo das älteste Haus
Müllheims steht, oder in welchem Haus einst die Henker wohnten und woher der
Judengalgen seinen Namen hat. Natürlich darf auch die Familie Blankenhorn nicht
fehlen, die Müllheim nicht nur durch Prachtvillen und Stadthäuser geprägt hat. Dass
der Name Müllheim von den Mühlen stammt, die einst das Leben in der Stadt entlang
des Klemmbachs prägten sowie viele weitere Informationen, erfährt man von
ausgebildeten Stadtführern auf den Mühlentouren in der Kernstadt und im Ortsteil
Niederweiler. In diesem Jahr ebenfalls wieder im Programm sind unter anderem die
Bäckertour und die Führung auf dem Dichterwegli oberhalb des Ortsteils Feldberg.
Über das Jahr verteilt bietet das Markgräfler Museum im Blankenhorn-Palais zudem
verschiedene thematische Sonderveranstaltungen und Führungen zur Kunst,
Geschichte, Literatur und Archäologie des Markgräflerlandes an. (gk)
Alle Führungen können von Gruppen auch individuell bei der Tourist-
Information gebucht werden.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen