Breisach Aktuell

Schulterexperte hält Vortrag über Sehnenschäden

Dr. med. Florian Drumm, Chefarzt Schulterchirurgie an der Breisacher Helios Rosmann Klinik

Der Chefarzt und Schulterexperte Dr. med. Florian Drumm wird am Dienstag, den 17. Oktober 2017 ab 18.00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Schulterprobleme? Sehnenschäden optimal behandeln“ halten. Der Vortrag dreht sich inhaltlich um die verschiedenen Krankheitsbilder, die im Zusammenhang mit Sehnenschäden an der Schulter stehen. Drumm geht vor allem auf die Fragen ein, wie man Sehnenschäden am besten erkennt (Diagnose) und welche Therapiemöglichkeiten es gibt. Im Anschluss steht der Experte für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria der Helios Rosmann Klinik Breisach statt. Der Eintritt ist frei.

 

Der Referent

Wer sich mit Dr. med. Florian Drumm befasst, dem wird schnell klar, warum er heute einer der gefragtesten Schulterspezialisten Süddeutschlands ist. „Schon während meines Studiums empfand ich eine regelrechte Faszination für das Thema Schulter – ich wollte alles darüber wissen“, sprüht er vor Begeisterung. Heute bildet er selbst Studierende fort.

Als Spezialgebiete gibt er die Wiederherstellung am Kapsel-Band-Apparat und die Schulter-Endoprothetik an. Seit Mai 2017 ist Drumm an der Breisacher Klinik als Chefarzt Schulterchirurgie tätig. Gleichzeitig betreibt er in Freiburg seine eigene Schulterpraxis.

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...