Markgräfler Bürgerblatt

Schachclub Heitersheim

Die Delegation Baden bei der Deutschen Ländermeisterschaft Schach 2014mit zwei Heitersheimer Schachspielern, Christoph Grunau und Julian Boes - Bild Mitte neben dem Erwachsenen. Foto: privat

Baden ist Deutscher Ländermeister

Heitersheim. Der Schachclub Heitersheim ist stolz auf seinen frisch gebackenen Deutschen Meister, Christoph Grunau. Nach sieben Runden Schach an fünf Tagen und hartem Kampf stand Baden als Deutscher Ländermeister fest!
Mit Christoph Grunau spielte ein Jugendspieler des Schachclubs Heitersheim in der Siegermannschaft und hatte mit seinen Punkten entscheidenden Anteil am Erfolg seines Teams. In der siebten und letzten Runde gab es ein echtes Endspiel um den Turniersieg gegen die punktgleichen Bayern. Nach zwei Stunden stand es jedoch bereits 3:0 für die Badener, die nichts anbrennen ließen und schließlich mit 5,5:2,5 gewannen. Der 16-jährige Christoph holte dabei an Brett 3 gegen Hanna Marie Klek ein Remis.
Die Deutsche Ländermeisterschaft wurde vom 2.-7. Oktober 2014 in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ausgetragen. 19 Jugend-Mannschaften der Landesverbände, mit jeweils acht Spielerinnen und Spielern aus verschiedenen Altersstufen, kämpften hier um den Titel.
Vizemeister wurde der Vorjahressieger aus Rheinland-Pfalz. Die zweite Mannschaft des Schachverbands Baden, der wie auch Niedersachsen und Hessen mit zwei Teams angetreten war, konnte sich von Platz 16 auf der Setzliste auf Platz 12 ins Mittelfeld vorarbeiten. Hier spielte mit dem 14-jährigen Julian Boes ein zweiter Jugendspieler des Schachclubs Heitersheim, ebenfalls an Brett 3. (TB)

Info: www.schachclub-heitersheim.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen